Inhaltsbereich

Anspruch auf einen Platz in einer Kindertageseinrichtung

Allgemeine Informationen

Tageseinrichtungen für Kinder dienen der Erziehung, Bildung und Betreuung. Jedes Kind hat mit Vollendung des ersten Lebensjahres einen Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflege. Ab Vollendung des dritten Lebensjahres bis zum Schuleintritt hat jedes Kind einen Anspruch auf einen beitragsfreien Platz in einer Tageseinrichtung. Der Anspruch gilt grundsätzlich für den Besuch einer Vormittagsgruppe. Wenn ein ausreichendes Angebot an Plätzen nicht zur Verfügung gestellt werden kann, kann auf den Besuch einer gleichwertigen Nachmittagsgruppe verwiesen werden.

An wen muss ich mich wenden?

Wenn Sie einen Kindertagesstättenplatz für ein in Nordhorn lebendes Kind suchen, ist die Stadt Nordhorn die richtige Ansprechpartnerin. Die Stadt Nordhorn nutzt zur Vergabe der KiTa-Plätze das Anmeldeportal „Little Bird“. Das Elternportal beinhaltet Informationen über Betreuungsanbieter, z.B. Betreuungsformen, Kontaktdaten, pädagogische Angebote und Aktivitäten.

Welche Gebühren fallen an?

Die Höhe der Kindertagesstättenbeiträge in Nordhorn können Sie der aktuellen Beitragstabelle entnehmen.

Rechtsgrundlage
  • § 12,21 des Nds. Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder (KiTaG)

  • 24 Sozialgesetzbuch – Achtes Buch (SGB VIII)