Inhaltsbereich

Niederschlagswassergebühren

Allgemeine Informationen

Wird Wasser von einem Grundstück in die städtische Kanalisation eingeleitet, entfallen darauf Niederschlagswassergebühren. Die Berechnung erfolgt nach der vom Eigentümer gemeldeten oder vom Entwässerungsamt festgestellten befestigten Grundstücksfläche, die einleitet. Rechtsgrundlage ist die Abwassergebührensatzung der Stadt Nordhorn.