Inhaltsbereich

Außergewöhnlicher Einzelfund am Döppersweg

Brunnen aus der frühen Neuzeit bei Ausgrabungen entdeckt

Bei der jüngsten Ausgrabung am Döppersweg in Nordhorn konnten Archäologen des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege einen seltenen Fund aufdecken. Im Erdboden hatten sich die Überreste eines hölzernen Fasses erhalten, das zuletzt als Brunnenstube genutzt worden war. Diesen außerordentlichen Einzelfund präsentiert das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege nun online im Denkmalatlas Niedersachsen.

Meldung vom 13.11.2020