Inhaltsbereich

Deutschland und die Grafschaft unter der Lupe: Zensus 2022 soll aktuelle Daten liefern

In diesem Jahr findet wieder ein Zensus statt. Damit nimmt Deutschland an einer EU-weiten Zensusrunde teil, die alle zehn Jahre stattfinden soll. Aufgrund der Pandemie wurde der Zensus 2021 auf 2022 verschoben. Stichtag ist nun der 15. Mai 2022. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf diesen Daten. In erster Linie werden Daten aus Verwaltungsregistern genutzt, sodass der Zensus an der Mehrheit der Bevölkerung spurlos vorbei geht.

Meldung vom 27.01.2022