Inhaltsbereich

Nordhorn will weiter für Vielfalt und Toleranz leuchten

Bündnis hat bereits weitere Veranstaltungen geplant

Die Mitglieder des Bündnisses „Nordhorn leuchtet“ wollen ihre Arbeit verstetigen und in Zukunft regelmäßig Aktionen für Interessierte anbieten. Das ist das Ergebnis einer Arbeitsgruppensitzung, die kürzlich im Nordhorner Rathaus stattgefunden hat. Ziel des offenen Bündnisses ist es, Demokratie, Vielfalt, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken.

Meldung vom 29.10.2018Letzte Aktualisierung: 15.02.2019