Inhaltsbereich

Aktuelles

  • Seite 22 von 26

20.12.2018

Wirtschaft & Tourismus

Schnelles Internet für unterversorgte Haushalte

Nordhorn und Schüttorf arbeiten gemeinsam am Breitbandausbau

Breitbandausbau

Unter Federführung des Landkreises Grafschaft Bentheim arbeiten die Stadt Nordhorn und die Samtgemeinde Schüttorf intensiv am Ausbau schneller Internetanschlüsse. Ein entsprechender Fördermittelantrag beim Bund wurde bereits am 10. Dezember 2018 gestellt. Ziel ist es, möglichst kurzfristig schnelles Internet in allen bislang unterversorgten Haushalten zu erreichen.

20.12.2018

Kultur & Freizeit

Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2018 geht an YRD.works

YRD.works

YRD.Works erhält den Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2018. Das in Offenbach am Main beheimatete Künstlerkollektiv besteht aus David Bausch, Yacin Boudalfa und Ruben Fischer. Verbunden mit der jährlich seit 1979 vergebenen Auszeichnung ist eine Einzelausstellung in der Städtischen Galerie Nordhorn sowie eine Publikation. YRD.Works überzeugte die Jury aus Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Nordhorn sowie des Förderkreises der Städtischen Galerie mit einer Reihe von Projekten, die nicht nur in bestehende Kunstorte eingreifen, sondern oft ganz eigene Räume oder architektonische Interventionen schaffen.

19.12.2018

Soziales & Bildung

Behindertenbeirat besteht seit zehn Jahren

Platzhalter

Seit zehn Jahren gibt es den Behindertenbeirat der Stadt Nordhorn. Am 11. Dezember 2008 wurde die entsprechende Satzung offiziell vom Rat der Stadt beschlossen. Am 15. Dezember trat sie mit ihrer Veröffentlichung in den Grafschafter Nachrichten in Kraft. In der Satzung wurden unter anderem die Aufgaben, die Amtszeit sowie die Anzahl der Mitglieder des Beirates festgelegt.

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Fördermittel für „Dorfregion“ Nordhorn-Neuenhaus bewilligt

Grafschafter Kommunen kooperieren bei der Dorfentwicklung

Dorfentwicklung Nordhorn Neuenhaus

Das Land Niedersachsen bewilligt die Fördermittel für ein gemeinsames Dorfentwicklungsprojekt der Stadt Neuenhaus, der Gemeinde Lage und der Stadt Nordhorn. Das hat die Niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast am heutigen Montag, den 17. Dezember 2018 auf dem Niedersächsischen Tag der Landentwicklung angekündigt. Es ist das erste Mal, dass sich Kommunen in der Grafschaft Bentheim für die Dorfentwicklung zusammengeschlossen haben.

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Vorbereitende Arbeiten für neues Feuerwehrhaus gestartet

Städtischer Lagerplatz am Südfriedhof wird verlegt

Lagerplatz Feuerwehrhaus

Die Stadt Nordhorn hat mit den vorbereitenden Arbeiten für den Bau eines neuen Feuerwehrhauses begonnen. Der zukünftige Standort an der Denekamper Straße südlich des Südfriedhofs wird zurzeit für den Neubau vorbereitet. Hier befindet sich bisher ein Lagerplatz der Stadt Nordhorn, der nun geräumt und verlegt wird.

12.12.2018

Soziales & Bildung

Nordhorn startet Onlinevergabe von Kita-Plätzen

Elternportal „Little Bird“ ab 2. Januar freigeschaltet

Logo Little Bird

Gute Nachrichten für Familien mit Kindern in Nordhorn: Ab dem 2. Januar 2019 gibt es das neue Elternportal unter www.little-bird.de/nordhorn. Damit wird Eltern die Suche nach geeigneten Betreuungsplätzen für ihre Kinder deutlich erleichtert. Nach kostenfreier Registrierung und Anmeldung können die gewünschten Plätze dann auch direkt online angefragt werden. Mit der Freischaltung von Little Bird beginnt in Nordhorn gleichzeitig der Anmeldezeitraum für das Kindergartenjahr 2019/2020.

10.12.2018

Rathaus & Politik

99 Ehrenamtspässe vergeben

Ehrenamtspassvergabe 2018 (für 2019)

Am 3. Dezember 2018 fand die jährliche Ehrenamtspassvergabe der Stadt Nordhorn statt. 99 engagierte Nordhornerinnen und Nordhorner wurden von Bürgermeister Thomas Berling geehrt. Mit dem Ehrenamtspass erhalten sie ein Jahr lang zahlreiche Vergünstigungen.

10.12.2018

Rathaus & Politik

Nordhorn bleibt „Fairtrade-Stadt“

Verlängerung des Titels um weitere zwei Jahre

Verlängerung Fairtrade 2019

Die Stadt Nordhorn erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der weltweiten Kampagne „Fairtrade-Towns“. Daher darf sie auch in den kommenden zwei Jahren weiterhin den Titel „Fairtrade-Stadt“ tragen. Die Auszeichnung wurde Nordhorn erstmalig im Januar 2015 durch den TransFair e.V. verliehen. Seitdem baut die Kommune ihr Engagement weiter aus, vorangetrieben vor allem von der Steuerungsgruppe unter der Leitung der Vorsitzenden Hannah Gosejacob.

30.11.2018

Bauen & Wohnen

Neu in Nordhorn: Parkgebühren mit dem Handy zahlen

Smartparking Nordhorn

Wer in Nordhorn einen öffentlichen Parkplatz nutzen möchte, kann die Parkgebühr ab sofort auch per Smartphone entrichten. Symbolisch brachten Bürgermeister Thomas Berling sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Rat und Verwaltung einen entsprechenden Aufkleber am Parkscheinautomaten auf dem Europaplatz an. Mit dabei war auch ein Vertreter der Initiative Smartparking. Deren Plattform ermöglicht das Handyparken mit allen in Deutschland verfügbaren Apps. Als Handyparken-Anbieter stehen in Nordhorn zum Start die Anbieter ParkNow, EasyPark, Park and Joy, moBiLET und Yellowbrick zur Auswahl.

28.11.2018

Städtepartnerschaften

Verwaltungen aus Coevorden und Nordhorn tauschen sich aus

Auf dem Bild sind die Teilnehmer des Austausches "Experiment Grens"  in Nordhorn zu sehen.

Angelehnt an das Projekt "Experiment Grens" der Euregio haben die Stadt Nordhorn und deren niederländische Partnerstadt Coevorden einen Verwaltungsaustausch organisiert. Sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeente Coeorden kamen mit sechs Kolleginnen und Kollegen aus Nordhorn ins Gespräch. Inhaltlich ging es um Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der täglichen Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger. Ziel der Aktion war vor allem die Stärkung der seit über 50 Jahren bestehenden Städtepartnerschaft.

23.11.2018

Bauen & Wohnen

Matthias Klesse wird stellvertretender Stadtbaurat

Portraitfoto von Matthias Klesse aus dem Jahr 2019

Ab dem 1. Februar 2019 bekommt das Amt für Stadtplanung und Umwelt der Stadt Nordhorn einen neuen Leiter: Matthias Klesse, zurzeit Fachbereichsleiter für Stadtplanung und Hochbau bei der Stadt Lingen, wird damit gleichzeitig Stellvertreter von Stadtbaurat Thimo Weitemeier.

20.11.2018

Bauen & Wohnen

„Rettet den Vorgarten!“ - Stadt Nordhorn unterstützt Initiative

Platzhalter

Grüne Vorgärten sind lebendig und abwechslungsreich und haben zahlreiche Vorteile für Mensch und Natur. Darum unterstützt die Stadt Nordhorn die Initiative „Rettet den Vorgarten“. Ins Leben gerufen wurde sie vom Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau.

16.11.2018

Rathaus & Politik

Sportakrobaten werben mit Spitzenleistungen für Nordhorn

Bürger des Jahres 2017 - Sportakrobaten VfL Weiße Elf

Normalerweise sitzen die Nordhorner „Bürger des Jahres“ in der ersten Reihe im Publikum, wenn die Feierstunde zu ihren Ehren stattfindet. Diesmal jedoch war niemand anderes als die Geehrten selbst besser geeignet, um zur stimmigen Gestaltung des Festprogramms beizutragen. Die Leistungsgruppe der Sportakrobaten des VFL Weiße Elf Nordhorn beeindruckte in der Kornmühle mit einer Auswahl der hochwertigen Darbietungen, die ihnen den Titel „Bürger des Jahres 2017“ eingebracht haben.

12.11.2018

Seniorenbeirat

Dörr jetzt stellvertretender Sprecher der Seniorenbeiräte Weser-Ems

Horst-Dieter Dörr, Vorsitzender des Seniorenbeirates

Die Seniorenbeiräte der Region Weser-Ems haben kürzlich einen neuen Sprecher und Stellvertreter gewählt. Diese vertreten die Arbeitsgemeinschaft im erweiterten Vorstand des niedersächsischen Landesseniorenrates. Der Nordhorner Seniorenbeiratsvorsitzende Horst-Dieter Dörr wurde dabei zum Stellvertreter gewählt. Sprecher wurde erneut Theo Weggert aus Freren.

09.11.2018

Soziales & Bildung

Mit dem „Walking Bus“ zur EMA-Schule

Neuer Schulbus auf Füßen bringt viele Vorteile

Walking Bus EMA-Schule

Gesund und sicher zur Schule kommen, und das ohne Verkehrschaos. Das ist die Grundidee hinter dem Konzept „Walking Bus“. Seit dieser Woche wird ein solcher „Schulbus auf Füßen“ für die Kinder der Ernst-Moritz-Arndt-Grundschule (EMA-Schule) in Nordhorn angeboten. Bürgermeister Thomas Berling hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen, das eng vom Polizeikommissariat Nordhorn begleitet wird. Es ist das erste Angebot dieser Art in der Grafschaft Bentheim.

  • Seite 22 von 26