Inhaltsbereich

Schulsozialarbeit

Allgemeine Informationen

Schulsozialarbeit ist eine wichtige Unterstützung im Schulalltag. Sie bietet Beratung, individuelle und soziale Förderung, kulturelle Bildung und vernetzt Schule mit sozialen Diensten, öffentlichen Einrichtungen und Hilfen der Jugendhilfe.

Schulsozialarbeit setzt sich für den Abbau von Benachteiligungen, Chancengleichheit und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ein.

Schulsozialarbeit unterstützt sowohl Kinder und Jugendliche als auch Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte.

Schulsozialarbeit für:

Kinder und Jugendliche:

  • Beratung bei schulischen oder häuslichen Problemen
  • Krisenintervention
  • soziales Kompetenztraining
  • Prävention
  • Unterstützung im Ganztag
  • Streitschlichtung
  • Einzelfallhilfe

für Eltern und Erziehungsberechtigte:

  • Beratung bei schulischen oder häuslichen Problemen
  • Unterstützung bei Anträgen des Bildungs- und Teilhabepakets
  • Elternaktionen/Eltern-Kind-Aktionen
  • Kontaktaufbau zu außerschulischen Einrichtungen und Institutionen
  • Vermittlung von Hilfen zur Erziehung (Jugendhilfe)

für Lehrkräfte:

  • Beratung
  • Unterstützung im Unterricht
  • Krisenintervention
  • Netzwerkarbeit

Die Netzwerkarbeit umfasst:

  • städtische Jugendarbeit/Kinder- und Jugendhäuser
  • Vernetzung innerhalb der Nordhorner Schulen
  • Jugendhilfe
  • Beratungsstellen
  • Kinder- und Jugendpsychologen
  • Polizei
  • ProAktivCenter